Mit einer Feierstunde verabschiedet.

 

 Langjährige Schulsekretärin, Ingrid Schubert, geht in den Ruhestand.

 

 

Am Freitag, den 21. September 2018 hat die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule Bad Bocklet und zahlreiche ehemalige Kolleginnen und Kollegen die langjährige Schulsekretärin, Ingrid Schubert, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

 

20 Jahre lang hat Ingrid Schubert an der Grund- und Mittelschule Bad Bocklet Generationen von Schülerinnen und Schülern begleitet, unzählige Zeugnisse vorbereitet, Kinder getröstet, Eltern angerufen und gravierende und kleinere Veränderungen der Schullandschaft miterlebt und wurde nun verabschiedet.

  

 

„Bei den Schülerinnen und Schülern anerkannt, für die Lehrkräfte unverzichtbar und für die Schulleitung nicht zu ersetzen“, so Rektor Michael Heyne im Rahmen der Verabschiedung von Ingrid Schubert. Der Begriff Schulsekretärin reiche nicht aus, um die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten im Sekretariat der Schulleitung zu beschreiben, vielmehr sein Ingrid Schubert Assistentin der Schulleitung, Bürokauffrau, Empfangsdame, Controllerin und vieles mehr gewesen. All die Aufgaben habe sie mit einem hohen Maß an Flexibilität, Kompetenz, Weitsicht, Freundlichkeit, aber auch Bestimmtheit und der nötigen Portion Humor bewältigt. Auszeichnend war ebenfalls ihr immer offenes Ohr für die Belange der Schulleitung.

 

 

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen bedankte sich Rektor Michael Heyne für ihre zuverlässige, langjährige Arbeit in der Schulgemeinschaft und wünscht ihr für den Ruhestand viel Gesundheit und sehr viel angenehme Zeit für die Familie.

 

 

 

Herr Schubert, Frau Schubert, Rektor Michael Heyne
Herr Schubert, Frau Schubert, Rektor Michael Heyne

 

 

Nachfolgerin von Ingrid Schubert ist ab 01.Oktober 2018 Frau Monika Schmitt. Die Schulfamilie heißt sie ganz herzlich willkommen.

Frau Schmitt
Frau Schmitt